Analyse
Equinet belässt Pfeiffer Vacuum nach Zahlen auf „Reduce“

Equinet hat Pfeiffer Vacuum nach Quartalszahlen vorerst auf "Reduce" mit einem Kursziel von 48,00 (Kurs: 49,99) Euro belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Equinet hat Pfeiffer Vacuum nach Quartalszahlen vorerst auf "Reduce" mit einem Kursziel von 48,00 (Kurs: 49,99) Euro belassen. Insgesamt habe das Zahlenwerk seine Erwartungen nicht ganz erfüllt und die Entwicklung in einigen Kernmärkten des Unternehmens bereite Sorgen, schrieb Analyst Adrian Pehl in einer Studie vom Dienstag. Zudem werfe die Äußerung über einen durchschrittenen Tiefpunkt bei den Auftragseingängen Fragen auf. Pehl blieb daher bei seiner vorsichtigen Einschätzung.

Auch die Aussagen zu einer "Bestätigung" des operativen Margenziels für 2009 verwunderte ihn, da seines Wissen das Unternehmen dazu bisher keinen Ausblick gegeben habe. Bei den einzelnen Kennziffern sah er den Umsatz leicht über seinen und den Markterwartungen. Dagegen habe das Nettoergebnis unter den Konsensschätzungen gelegen. Den Auftragseingang sieht Pehl im Rahmen seiner Erwartungen.

Entsprechend der Einstufung "Reduce" rechnen die Analysten von equinet mit einem Gesamtverlust der Aktien in den kommenden zwölf Monaten von 0 bis 15 Prozent.

Analysierendes Institut equinet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%