Analyse
Equinet belässt Wacker Chemie auf „Hold“

Equinet hat die Einstufung für Wacker Chemie nach endgültigen Zahlen auf "Hold" belassen. Das Kursziel beträgt weiterhin 60,00 Euro (aktueller Kurs: 53,97 Euro). Die operativen Zahlen hätten keine Veränderungen gegenüber den vorläufigen Zahlen vom 28.

dpa-afx FRANKFURT. Equinet hat die Einstufung für Wacker Chemie nach endgültigen Zahlen auf "Hold" belassen. Das Kursziel beträgt weiterhin 60,00 Euro (aktueller Kurs: 53,97 Euro). Die operativen Zahlen hätten keine Veränderungen gegenüber den vorläufigen Zahlen vom 28. Januar ergeben, schrieb Analyst Sebastian Growe in einer Studie vom Mittwoch. Angesichts des sich massiv verschlechternden Marktumfelds für die Sparten Siltronic und Chemicals rät er zur Vorsicht.

Darüber hinaus hob der equinet-Experte hervor, dass der Netto-Barmittelbestand deutlich unter den vorläufigen Daten gelegen habe. Wacker habe sich erneut geweigert, einen konkreten Ausblick für das laufende Jahr zu geben.

Entsprechend der Einstufung "Hold" rechnen die Analysten von equinet mit einem Gesamtertrag der Aktien in den kommenden sechs Monaten von null bis fünf Prozent.

Analysierendes Institut Equinet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%