Analyse
Equinet belässt Wacker Chemie auf „Reduce“ nach Zahlen und Ausblick

Equinet hat die Aktie von Wacker Chemie nach Quartalszahlen auf "Reduce" bei einem Kursziel von 65,00 Euro belassen (Kurs: 87,00 Euro).

dpa-afx FRANKFURT. Equinet hat die Aktie von Wacker Chemie nach Quartalszahlen auf "Reduce" bei einem Kursziel von 65,00 Euro belassen (Kurs: 87,00 Euro). Das Chemiegeschäft habe positiv überrascht, während die Profitabilität im Segment Siltronic weiter unter deutlichem Druck stehe, schrieb Analyst Sebastian Growe in einer Studie vom Donnerstag.

Erstaunt hätten ihn zudem trotz eines gestiegenen Produktionsniveaus im Polysilizium-Segment die zugleich deutlichen Rückgänge beim Umsatz und beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit), so der Experte weiter. Im Quartalsvergleich seien die Umsätze in dieser Sparte um 15 Prozent zurückgegangen und die Ebit-Marge um rund fünf Prozentpunkte gesunken.

Der unsichere Ausblick auf die zweite Jahreshälfte führe zu Zweifeln an der starken Kursentwicklung der vergangenen Monate, meinte Growe zudem. "Wir schätzen zwar die Anstrengungen bei Wacker, Kosten zu senken, doch der weiterhin unsichere Ausblick lässt fragen, ob der starke Kursanstieg um 100 Prozent seit Anfang März durch Fundamentaldaten in der Zukunft gestützt werden kann."

Entsprechend der Einstufung "Reduce" rechnen die Analysten von equinet mit einem Gesamtverlust der Aktien in den kommenden zwölf Monaten von bis zu 15 Prozent.

Analysierendes Institut equinet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%