Analyse
Equinet bestätigt Aidas nach Zahlen mit 'Buy'

dpa-afx FRANKFURT. Equinet hat die Aktien von adidas nach Zahlen mit "Buy" und einem Kursziel von 50 Euro bestätigt. Obwohl der Sportartikel-Hersteller einen Gewinnrückgang gemeldet habe, hätten die Zahlen des ersten Quartals 2007 leicht über den Markterwartungen und auch über seinen eigenen Erwartungen gelegen, schrieb Analyst Ingbert Faust in einer Studie am Dienstag. Der Ausblick auf das Gesamtjahr sei wiederholt worden.

"Insbesondere der Auftragsbestand am Ende des Quartals war deutlich besser als wir prognostiziert hatten", hob Faust hervor. Insgesamt gesehen sei der Order-Überhang währungsbereinigt für die Marke adidas um sieben Prozent gestiegen, während die US-Marke Reebok das erste Mal seit der Übernahme wieder im positiven Terrain sei.

"Im Vergleich mit den Auftragszahlen von Puma am Vortag sind die adidas-Zahlen sehr stark", fügte Faust hinzu.

Entsprechend der Einstufung "Buy" rechnen die Analysten von equinet mit einem Gesamtertrag der Aktien in den kommenden sechs Monaten von mehr als 15 Prozent./

Analysierendes Institut Equinet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%