Analyse
Equinet bestätigt Fielmann nach Zahlen auf 'Accumulate'

Die Analysten von equinet haben die Aktien von Fielmann nach Zahlen mit "Accumulate" bekräftigt. Das Kursziel von derzeit 41 Euro werde höchstwahrscheinlich angehoben, schreibt Analyst Martin Possienke einer Studie vom Freitag zufolge.

dpa-afx FRANKFURT. Die Analysten von equinet haben die Aktien von Fielmann nach Zahlen mit "Accumulate" bekräftigt. Das Kursziel von derzeit 41 Euro werde höchstwahrscheinlich angehoben, schreibt Analyst Martin Possienke einer Studie vom Freitag zufolge. Die Zahlen trafen sowohl beim Gewinn vor Steuern (Ebit) als auch beim Gewinn pro Aktie (EPS) die Erwartungen der Experten.

"Fielmann hat ein sehr gutes Quartal ausgewiesen, die Ebit-Marge von 14.3 Prozent ist die höchste, die das Unternehmen bislang erzielte", sagte der Experte am Morgen. Er kündigte neben einer möglichen Kursziel-Anhebung auch eine Anhebung der Schätzungen an.

Entsprechend der Einstufung "Accumulate" rechnen die Analysten von equinet mit einem Gesamtertrag der Aktien in den kommenden sechs Monaten von fünf bis 15 Prozent.

Analysierendes Institut Equinet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%