Analyse
Equinet bestätigt Hochtief nach Zahlen mit 'Hold'

Die Analysten von equinet haben Hochtief nach Zahlen mit "Hold" bestätigt. Die Daten seien weitgehend wie erwartet ausgefallen, heißt es in der Studie am Montag.

HB FRANKFURT. Deutschlands größter Baukonzern hatte im zweiten Quartal dank guter Geschäfte in Australien und Asien mehr verdient als ein Jahr zuvor und die Prognosen für das Gesamtjahr 2006 bestätigt.

Im zweiten Quartal habe Hochtief bei den Umsätzen ihre Erwartungen leicht enttäuscht, schreiben die Analysten. Dagegen sei die Gewinnspanne etwas besser als von ihnen prognostiziert ausgefallen. Auch zu den Zahlen von der Hochtief-Beteiligung Leighton äußerten sich die Experten insgesamt positiv. Bevor sie sich ein endgültiges Bild machen, wollen sie aber die Analystenkonferenz abwarten.

Entsprechend der Einstufung "Hold" rechnen die Analysten von equinet mit einem Gesamtertrag der Aktien in den kommenden sechs Monaten von null bis fünf Prozent.

Analysierendes Institut Equinet.

>>>> Aktienanalysen des Tages: Aktuelle Einstufungen und Kursziele

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%