Analyse
Equinet erwägt Kursziel-Anhebung für Leoni nach Zukauf

Equinet erwägt wegen eines Zukaufs die Anhebung des Kursziels für die Leoni-Aktie .

dpa-afx FRANKFURT. Equinet erwägt wegen eines Zukaufs die Anhebung des Kursziels für die Leoni-Aktie . Die Akquisition der Bordnetzsparte des französischen Autozulieferers Valeo sei eine "große Chance" für Leoni, schrieb Analyst Tim Schuldt in einer Studie von Dienstag und bestätigte die Aktie mit "Accumulate". Bislang liegt das Kursziel bei 41 Euro.

Falls es dem Unternehmen gelinge, das neu erworbene Geschäftsfeld in relativ kurzer Zeit auf das Margenniveau seines eigenen Geschäfts zu bringen, dürfte der Zukauf "deutlich wertsteigernd" sein, so Schuldt.

Der Kaufpreis von 255 Mill. Euro liege innerhalb seiner Erwartungen, schrieb der Experte. Er hatte eigenen Angaben zufolge mit einem Preis zwischen 200 und 270 Mill. Euro gerechnet.

Entsprechend der Einstufung "Accumulate" rechnen die Analysten von equinet mit einem Gesamtertrag der Aktien in den kommenden sechs Monaten von fünf bis 15 Prozent.

Analysierendes Institut Equinet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%