Analyse
Equinet senkt Solarworld auf „Hold“

Equinet hat Solarworld nach Zahlen für das zweite Quartal 2008 von "Buy" auf "Hold" abgestuft, aber das Kursziel bei 35,00 Euro belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Equinet hat Solarworld nach Zahlen für das zweite Quartal 2008 von "Buy" auf "Hold" abgestuft, aber das Kursziel bei 35,00 Euro belassen. Kurzfristig seien nach Veröffentlichung der Quartalsergebnisse und der starken Entwicklung der Aktie keine Kurstreiber in Sicht, schrieb Analyst Sebastian Growe in einer Studie vom Dienstag. Seit seiner letzten Anlageempfehlung für die Aktie Ende Juli habe die Aktie um 30 Prozent zugelegt und die Aktie das Kursziel von 35 Euro erreicht. Anleger sollten ihre Kursgewinne einstreichen.

Mit Blick auf steigende Sorgen, dass das kommende Jahr 2009 für die Photovoltaik-Branche wesentlich härter werde, sei Solarworld durch das Geschäftsmodell und die Visibilität aber sehr attraktiv. Allerdings unterstütze die Aktionärsstruktur mit einer Sperrminorität von 25 Prozent des Gründers Frank Asbeck keine starke Übernahmefantasie, auch wenn zuletzt wieder Gerüchte um ein Interesse von General Electric (GE) aufgekommen seien.

Entsprechend der Einstufung "Hold" rechnen die Analysten von equinet mit einem Gesamtertrag der Aktien in den kommenden sechs Monaten von null bis fünf Prozent.

Analysierendes Institut Equinet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%