Analyse
Equinet senkt Ziel für Pfleiderer nach Zahlen auf 4,00 Euro

Equinet hat das Kursziel für Pfleiderer nach vorläufigen Zahlen von 4,50 auf 4,00 Euro gesenkt (aktueller Kurs: 4,31 Euro) und die Einstufung auf "Sell" belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Equinet hat das Kursziel für Pfleiderer nach vorläufigen Zahlen von 4,50 auf 4,00 Euro gesenkt (aktueller Kurs: 4,31 Euro) und die Einstufung auf "Sell" belassen. Die Zahlen des Möbel- und Bauzulieferer seien leicht unter seinen Erwartungen und deutlich unter denen des Marktes geblieben, schrieb Analyst Ingbert Faust in einer Studie vom Freitag. Seinen Ausblick für 2009 und 2010 werde er womöglich nach der Präsentation der Gesamtjahreszahlen am 31. März nach unten korrigieren.

Zum niedrigeren Ziel hieß es, dass Umsatz und Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebtda) im vierten Quartal noch schwächer als von ihm erwartet ausgefallen seien. Kurzfristig scheine auch keine Stabilisierung in Sicht und ein weiterer operativer Gewinnrückgang angesichts der Verschlechterung des Marktumfelds nur logisch. Eine deutliche Senkung der Dividende hielte der Experte daher für einen "vernünftigen Schritt".

Entsprechend der Einstufung "Sell" rechnen die Analysten von equinet mit einem Gesamtverlust der Aktien in den kommenden sechs Monaten von mehr als 15 Prozent.

Analysierendes Institut Equinet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%