Analyse
Europäischer Aktienmarkt dürfte zunächst seitwärts laufen

Im europäischen Leitindex Eurostoxx 50 ist nach Ansicht der Experten von Sentix eine anhaltende Seitwärtsentwicklung zu erwarten. Analyst Patrick Hussy verwies in einer Studie vom Montag auf den niedrigen Stand des "Sentix-Neutrality Index".

dpa-afx FRANKFURT. Im europäischen Leitindex Eurostoxx 50 ist nach Ansicht der Experten von Sentix eine anhaltende Seitwärtsentwicklung zu erwarten. Analyst Patrick Hussy verwies in einer Studie vom Montag auf den niedrigen Stand des "Sentix-Neutrality Index". Dieser gibt an, wie viele Anleger über kurze oder mittlere Sicht einen kaum veränderten Markt erwarten. Dass nun relativ wenige Anleger mit einer Seitwärtsbewegung rechneten, ist für Hussy gemäß der so genannten "Theorie der abweichenden Meinung" gerade ein Zeichen dafür, dass sich der Markt in der nächsten Woche kaum verändert präsentieren dürfte. Per Saldo habe der Eurostoxx 50 trotz teils heftiger Schwankungen auch in der Vorwoche nur 0,4 Prozent zugelegt.

Hintergrund der "Theorie der abweichenden Meinung" ist die These, dass die meisten Investoren mit ihrer Meinung immer falsch liegen. So neigten Anleger dazu, bestehende Trends zu verstärken. Je stärker aber diese Trends ausfielen, desto größer ist auch gemäß dieser Theorie das Rückschlagspotenzial. "Die Finanzkrise und die Rezession ist von einem breiten Publikum erkannt", schrieb der Sentix-Analyst. Dies zeige der niedrige Neutrality Index. Insofern werde eine Seitwärtsentwicklung in den kommenden Wochen immer wahrscheinlicher. Der Prozess der Bodenbildung dürfte noch längere Zeit anhalten.

Kurzfristig jedoch stünden die Zeichen für Kursgewinne im Rahmen dieser Bodenbildung nicht schlecht. Denn auf Sicht von einem Monat sei die Zuversicht unter den Investoren schnell verflogen und habe sich in moderate Angst verwandelt. Dies deute auf steigende Kurse hin.

Sentix wertet seit 2001 wöchentlich Umfrageergebnisse zur Markteinschätzung unter privaten und institutionellen Investoren im Internet aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%