Analyse
Exane BNP hebt Versatel auf „Neutral“ und Ziel auf 14,20 Euro

Exane BNP Paribas hat die Aktien von Versatel nach Zahlen von "Underperform" auf "Neutral" hochgestuft und das Kursziel von 10,50 auf 14,20 Euro angehoben. Das Quartalsergebnis habe über den Erwartungen gelegen, schrieben die Analysten in einer Studie vom Mittwoch.

dpa-afx PARIS. Exane BNP Paribas hat die Aktien von Versatel nach Zahlen von "Underperform" auf "Neutral" hochgestuft und das Kursziel von 10,50 auf 14,20 Euro angehoben. Das Quartalsergebnis habe über den Erwartungen gelegen, schrieben die Analysten in einer Studie vom Mittwoch. Sie seien nun zuversichtlicher, dass der Telekom-Anbieter 2008 operativ die Gewinnzone erreichen werde.

Zudem sei das Vertrauen in die Fähigkeit zur Restrukturierung des Managements gestiegen. Die Aktie werde aktuell auf einem attraktiven Bewertungsniveau gehandelt. Allerdings dürfe diese Bewertung nicht das derzeit noch schwache finanzielle Profil des Unternehmens verschleiern. Auch wenn die Vertrauenskrise noch nicht ausgestanden ist, seien die Abwärtsrisiken begrenzt. Die Analysten ziehen auf dem deutschen Markt aber weiter United Internet , Freenet und QSC vor.

Mit der Einstufung "Neutral" rechnet Exane BNP Paribas damit, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten im Gleichklang mit dem Index entwickeln wird. Eine Schwankungsbreite von fünf Prozent sei dabei möglich.

Analysierendes Institut Exane BNP Paribas.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%