Analyse
Exane BNP Paribas hebt Premiere von 'Neutral' auf 'Outperform'

Exane BNP Paribas hat die Einschätzung für Premiere von "Neutral" auf "Outperform" angehoben.

dpa-afx LONDON. Exane BNP Paribas hat die Einschätzung für Premiere von "Neutral" auf "Outperform" angehoben. Das Kursziel werde zwar von zwölf auf 9 Euro reduziert, biete allerdings im Vergleich zum aktuellen Kursniveau immer noch ein Aufwärtspotenzial von 19 Prozent, so die Analysten in einem Kommentar vom Montag. Trotz der jüngsten Rückschläge für den Bezahlsender biete das verbleibende Geschäft weiteres Potenzial.

Zudem sei Premiere ein möglicher Übernahmekandidat. Für Unity Media, die Muttergesellschaft der Kabelnetzbetreiber iesy und ish sowie des Sportrechteinhaber arena, wäre eine Akquisition durchaus interessant. Ferner dürfte die Aktie auf dem derzeit niedrigen Kursniveau Beteiligungsgesellschafte n anlocken.

Mit der Einstufung "Outperform" rechnet die BNP Paribas damit, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten um zehn Prozent besser als der Index entwickeln wird.

Analysierendes Institut BNP Paribas.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%