Aktien
Analyse-Flash: Barclays hebt Ziel für VW-Vorzüge von 102 auf 124 Euro

Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für die Vorzüge von Volkswagen VW nach Zahlen zum dritten Quartal von 102,00 auf 124,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen.

dpa-afx LONDON. Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für die Vorzüge von Volkswagen VW nach Zahlen zum dritten Quartal von 102,00 auf 124,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Vor allem im Luxussegment habe das Volumenwachstum deutlich stärker als erwartet zugelegt, schrieb Analyst Brian Johnson in einer Studie vom Montag. Auch insgesamt habe der Wolfsburger Autobauer aber seine Erwartungen in allen Segmenten übertroffen. Die Stärke bei der Luxus-Tochter Audi spiegele in seinen Augen sowohl die Stärke des Geschäftsmodells als auch die dramatisch verbesserte Profitabilität des Marktes für Luxuswagen wider.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%