Aktien
Analyse-Flash: Commerzbank belässt Bayer auf „Hold“

Die Commerzbank hat die Aktien von Bayer nach positiven Studiendaten zum Augenmedikament Vegf Trap-Eye auf "Hold" mit einem Kursziel von 55,00 Euro belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat die Aktien von Bayer nach positiven Studiendaten zum Augenmedikament Vegf Trap-Eye auf "Hold" mit einem Kursziel von 55,00 Euro belassen. Der Pharmakonzern habe statistisch nachweisen können, dass Vegf Trap-Eye nicht minderwertiger sei als das Konkurrenzprodukt des Rivalen Novartis , schrieb Analyst Daniel Wendorff in einer Studie vom Montag. Er rechnet mit einem Spitzenumsatz von 500 Mill. Euro und einem Barwert von 0,30 Euro je Aktie. Insofern habe die Neuigkeit keinen größeren Einfluss auf sein Berechnungsmodell, betonte Wendorff.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%