Aktien
Analyse-Flash: Commerzbank belässt Celesio auf „Hold“

Die Commerzbank hat die Einstufung für Celesio nach negativen Aussagen des Pharmagroßhändlers Anzag auf "Hold" mit einem Kursziel von 18,00 Euro belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat die Einstufung für Celesio nach negativen Aussagen des Pharmagroßhändlers Anzag auf "Hold" mit einem Kursziel von 18,00 Euro belassen. Die Erwartung geringerer Gewinne in den kommenden zwei Jahren decke sich mit den Aussagen von Noweda und seinen Erwartungen für das Heimatgeschäft von Celesio, schrieb Analyst Volker Braun in einer Studie vom Donnerstag. Die Großhändler hätten offensichtlich begonnen, die Apotheken auf schlechtere Konditionen vorzubereiten. Es sei aber noch nicht klar, ob die Großhändler damit die Belastungen auffangen könnten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%