Aktien
Analyse-Flash: Commerzbank belässt Thyssen-Krupp auf „Buy“

Die Commerzbank hat die Einstufung für Thyssen-Krupp nach einem Pressebericht über Preiserhöhungen der Stahlhersteller auf "Buy" mit einem Kursziel von 31 Euro belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat die Einstufung für Thyssen-Krupp nach einem Pressebericht über Preiserhöhungen der Stahlhersteller auf "Buy" mit einem Kursziel von 31 Euro belassen. Die Preiserhöhungen im vierten Quartal seien besonders bemerkenswert, da die Kosten für Eisenerz im Schlussquartal um etwa zehn Prozent sinken dürften, schrieb Analyst Ingo-Martin Schachel in einer Studie vom Montag. Die Tatsache, dass Arcelormittal die Hochöfen in Krakau, Dunkirk und Florange im vierten Quartal außer Betrieb lasse, bestätige die gute Produktionsdisziplin im Sektor.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%