Aktien
Analyse-Flash: Deutsche Bank hebt Ziel für VW Vorzüge auf 125 Euro

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Vorzugsaktien von VW nach Zahlen zum dritten Quartal von 100,00 auf 125,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen.

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Vorzugsaktien von VW nach Zahlen zum dritten Quartal von 100,00 auf 125,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Zahlen seien deutlich über den Erwartungen ausgefallen, schrieb Analyst Jochen Gehrke in einer Studie vom Montag. Er habe daher seine Prognose für den Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) für die Jahre 2010 bis 2012 um 22 bis 31 Prozent erhöht. Der Markt sei weit davon entfernt, die erreichten und weiterhin geplanten Steigerungen der Profitabilität angemessen einzupreisen, ergänzte der Experte. So sei VW auf dem Weg dazu, seine mittelfristig in Angriff genommenen Profitabilitätsziele bereits drei Jahre früher zu erreichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%