Aktien
Analyse-Flash: Equinet senkt Ziel für Hochtief auf 87 Euro nach Zahlen

Die Investmentbank Equinet hat das Kursziel für Hochtief nach Zahlen von 90,00 auf 87,00 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Investmentbank Equinet hat das Kursziel für Hochtief nach Zahlen von 90,00 auf 87,00 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Vorsteuergewinn des Baukonzern habe im dritten Quartal seine und die durchschnittlichen Markterwartungen knapp verfehlt, schrieb Analyst Ingbert Faust in einer Studie vom Donnerstag. Dagegen seien der Reingewinn und das Ergebnis je Aktie weitgehend wie erwartet ausgefallen. Zudem klinge der Ausblick auf die kommenden drei Jahre gut.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%