Aktien
Analyse-Flash: Goldman Sachs streicht Deutsche Post von „Conviction Buy List“

Goldman Sachs hat die Aktie der Deutschen Post von der "Conviction Buy List" gestrichen, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Das Kursziel habe er von 18,30 auf 16,90 Euro reduziert, schrieb Analyst John Woodman in einer Studie vom Mittwoch.

dpa-afx LONDON. Goldman Sachs hat die Aktie der Deutschen Post von der "Conviction Buy List" gestrichen, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Das Kursziel habe er von 18,30 auf 16,90 Euro reduziert, schrieb Analyst John Woodman in einer Studie vom Mittwoch. Nach Ansicht des Experten ist der Strategiewechsel des Logistikonzerns intakt. Er sieht bei anderen Werten aber mehr Potenzial.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%