Aktien
Analyse-Flash: Goldman senkt Ziel für Deutsche Börse auf 60 Euro

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Deutsche Börse von 63,00 auf 60,00 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen.

dpa-afx LONDON. Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Deutsche Börse von 63,00 auf 60,00 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Die Geschäftsvolumina im Oktober hätten sich uneinheitlich entwickelt, schrieb Analyst Chris Turner in einer Studie vom Dienstag, die Börsenbetreiber und Finanzdienstleister beleuchtet. Das Gebot der Singapurer Börse für ihre australische Konkurrentin in Sydney Ende Oktober habe die attraktiven Bewertungen der Börsenbetreiber in den Fokus gerückt. Turners Favoriten bleiben das Brokerhaus Icap sowie die britische London Stock Exchange (London Stock Exchange (LSE) ). Zudem überarbeitete er seine Schätzungen unter anderem für die Deutsche Börse, um den jüngsten Volumentrends Rechnung zu tragen. Die Gewinnschätzung je Aktie (EPS) 2011 für den deutschen Börsenbetreiber revidierte er dabei leicht nach unten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%