Aktien
Analyse-Flash: Jpmorgan belässt Siemens auf „Overweight“

Jpmorgan hat Siemens nach einer Analystenveranstaltung auf "Overweight" belassen. Unter dem Strich habe es keine Neuigkeiten, aber einige interessante Punkte hinsichtlich der Prognosen gegeben, schrieb Analyst Andreas Willi in einer am Mittwoch vorgelegten Studie.

dpa-afx LONDON. Jpmorgan hat Siemens nach einer Analystenveranstaltung auf "Overweight" belassen. Unter dem Strich habe es keine Neuigkeiten, aber einige interessante Punkte hinsichtlich der Prognosen gegeben, schrieb Analyst Andreas Willi in einer am Mittwoch vorgelegten Studie. Der Finanzvorstand Kaeser habe zudem auf deutliches Potenzial für die Aktionäre hingewiesen, sollten die Ziele des "One Siemens"-Programms erreicht werden. Hier hätte er sich allerdings eine etwas zuversichtlichere Haltung gewünscht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%