Aktien
Analyse-Flash: Jpmorgan senkt Ziel für Deutsche Telekom auf 12 Euro

Die US-Bank Jpmorgan hat das Kursziel für Deutsche Telekom von 12,50 auf 12,00 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Overweight" belassen.

dpa-afx LONDON. Die US-Bank Jpmorgan hat das Kursziel für Deutsche Telekom von 12,50 auf 12,00 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Kurzfristig stelle die Schwäche des Dollar eine Belastung für den Konzern dar, begründete Analyst Hannes Wittig die Senkung des Kursziels in einer Studie vom Montag. Zudem verliere der Konzern seine Exklusivität im europäischen iphone-Geschäft, und in den USA dürfte demnächst der Einstieg des Konkurrenten Verizon in den Mobilfunkstandard der nächsten Generation LTE (Long Term Evolution) erfolgen. Langfristig betrachte er die Titel der Deutschen Telekom dennoch positiv. Die Erlösentwicklung dürfte auch im dritten Quartal in allen Hauptgeschäftsfeldern auf einem gesunden Niveau gelegen haben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%