Aktien
Analyse-Flash: Kepler belässt Merck auf „Buy“

Das Analysehaus Kepler Equities hat die Einstufung für Merck nach einer Verzögerung bei der US-Zulassung für Cladribin auf "Buy" mit einem Kursziel von 73,00 Euro belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Das Analysehaus Kepler Equities hat die Einstufung für Merck nach einer Verzögerung bei der US-Zulassung für Cladribin auf "Buy" mit einem Kursziel von 73,00 Euro belassen. Die Verlängerung der Prüfzeit für die Tablette zur Behandlung von Multipler Sklerose (MS) durch die US-Gesundheitsbehörde FDA sei positiv, schrieb Analyst Martin Voegtli in einer Studie vom Freitag. Denn die Entscheidung zeige, dass die FDA nicht die überwältigend negative Haltung des Marktes gegenüber Cladribin teile. Er bleibe dabei, dass die Wahrscheinlichkeit einer US-Zulassung für das Mittel bei mehr als 50 Prozent liege.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%