Aktien
Analyse-Flash: Macquarie belässt VW-Vorzüge auf „Outperform“

Macquarie hat die Einstufung für VW-Vorzugsaktien vor dem Hintergrund einer möglichen Steuererhöhung in China für Fahrzeuge mit einem Hubraum unter 1,6 Liter auf "Outperform" mit einem Kursziel von 150,00 Euro belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Macquarie hat die Einstufung für VW-Vorzugsaktien vor dem Hintergrund einer möglichen Steuererhöhung in China für Fahrzeuge mit einem Hubraum unter 1,6 Liter auf "Outperform" mit einem Kursziel von 150,00 Euro belassen. Die mögliche Rückkehr zu einem Steuersatz von zehn Prozent von derzeit 7,5 Prozent schrecke ihn nicht, da der chinesische Automarkt ein nach wie vor eindrucksvolles Wachstum verzeichne, schrieb Analyst Jens Schattner in einer Branchenstudie vom Montag. Nach einem Plus von 35 Prozent im laufenden Jahr rechneten chinesische Experten für 2011 immer noch mit einem Marktanstieg von 15 Prozent. Insofern schätze er Volkswagen weiterhin positiv ein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%