Aktien
Analyse-Flash: Merck Finck belässt Eon auf „Sell“

MÜNchen (dpa-AFX Broker) - Merck Finck hat Eon nach einem Zeitungsinterview des Vorstandsvorsitzenden Johannes Teyssen zu den Verhandlungen mit Gazprom auf "Sell" belassen.

MÜNchen (dpa-AFX Broker) - Merck Finck hat Eon nach einem Zeitungsinterview des Vorstandsvorsitzenden Johannes Teyssen zu den Verhandlungen mit Gazprom auf "Sell" belassen. Die Verhandlungen über flexiblere, langfristige Gaslieferverträge seien von entscheidender Bedeutung für die Gewinnperspektiven des Energiekonzerns, schrieb Analyst Theo Kitz in einer Studie vom Donnerstag. Er verwies auf die Aussagen von Teyssen, wonach die Verhandlungen noch an Fahrt aufnehmen müssten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%