Aktien
Analyse-Flash: Merrill nimmt Daimler mit „Neutral“ wieder auf

Die US-Investmentbank Merrill Lynch hat Daimler mit "Neutral" und einem Kursziel von 58,00 Euro wieder in die Bewertung aufgenommen.

dpa-afx LONDON. Die US-Investmentbank Merrill Lynch hat Daimler mit "Neutral" und einem Kursziel von 58,00 Euro wieder in die Bewertung aufgenommen. Die Aktien des deutschen Fahrzeugherstellers dürften eine gute Möglichkeit sein, vom im kommenden Jahr erwarteten Wachstum des LKW-Marktes in Westeuropa und Nordamerika zu profitieren, schrieb Analyst Fraser Hill in einer Studie vom Montag. Daimler sei hier als Nummer eins beziehungsweise Nummer zwei gut positioniert. Zudem könnten die Anleger den Modellzyklus der Autosparte Mercedes Benz wieder positiver sehen. Neue Modelle sollten den Stuttgartern helfen, den Verlust von Marktanteilen bei hochwertigen Fahrzeugen einzudämmen. Allerdings gebe es anderswo im Autosektor mehr Aufwärtspotenzial, begründete Hill seine neutrale Empfehlung für die Aktie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%