Aktien
Analyse-Flash: UBS hebt Ziel für Deutsche Wohnen auf 9,10 Euro

Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Deutsche Wohnen AG nach Zahlen von 8,50 auf 9,10 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen.

dpa-afx ZÜRICH. Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Deutsche Wohnen AG nach Zahlen von 8,50 auf 9,10 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Die Funds from Operations (FFO) - eine wichtige operative Kenngröße für Immobilienunternehmen - hätten über seinen Schätzungen gelegen, schrieb Analyst Howard Lesser in einer Studie vom Dienstag. Dies zeige, dass die operative Entwicklung gut laufe. Die zuletzt angekündigte Refinanzierung habe zudem Risiken beseitigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%