Aktien
Analyse-Flash: UBS senkt Michelin auf „Sell“ und Ziel auf 45 Euro

Die UBS hat die Einstufung für die Aktie von Michelin von "Neutral" auf "Sell" und das Kursziel von 55,00 auf 45,00 Euro gesenkt. Kurzfristig sei das Wachstum des Reifenherstellers unausgewogen, schrieb Analyst Philippe Houchois in einer Studie vom Montag.

dpa-afx ZÜRICH. Die UBS hat die Einstufung für die Aktie von Michelin von "Neutral" auf "Sell" und das Kursziel von 55,00 auf 45,00 Euro gesenkt. Kurzfristig sei das Wachstum des Reifenherstellers unausgewogen, schrieb Analyst Philippe Houchois in einer Studie vom Montag. Das sei auf die hohen Kosten bei natürlichem und künstlichem Kautschuk zurückzuführen, und darüber hinaus auf die hohe Abhängigkeit von Naturkautschuk-intensiven LKW-Reifen. Bei den Endverbrauchern von Autoreifen herrsche zudem eine hohe Preissensibilität. Für einen Verkauf der Aktie sei es noch nicht zu spät.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%