Aktien
Analyse-Flash: UBS startet Phoenix Solar mit „Buy“

Die Schweizer Großbank UBS hat Phoenix Solar mit "Buy" und einem Kursziel von 39,00 Euro in die Bewertung aufgenommen. Die Aktie gehöre zu den günstigsten Papieren in seinem "Solar-Universum", schrieb Analyst Jean-Francois Meymandi in einer Studie vom Montag.

dpa-afx ZÜRICH. Die Schweizer Großbank UBS hat Phoenix Solar mit "Buy" und einem Kursziel von 39,00 Euro in die Bewertung aufgenommen. Die Aktie gehöre zu den günstigsten Papieren in seinem "Solar-Universum", schrieb Analyst Jean-Francois Meymandi in einer Studie vom Montag. Die aktuellen Daten deuteten darauf hin, dass es zu einem Überangebot am Markt für Solarmodule komme. Phoenix Solar sollte in der Lage sein, sein Absatzvolumen mit Hilfe von attraktiven Preisen zu steigern. Zudem sei der Konzern auf gutem Wege, seine Internationalisierung voranzutreiben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%