Aktien
Analyse-Flash: Unicredit hebt Ziel für Lanxess auf 64 Euro

Die italienische Großbank Unicredit hat das Kursziel für Lanxess nach der angekündigten Übernahme des niederländischen Synthesekautschuk-Herstellers DSM Elastomers von 62,00 auf 64,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen.

dpa-afx MÜNCHEN. Die italienische Großbank Unicredit hat das Kursziel für Lanxess nach der angekündigten Übernahme des niederländischen Synthesekautschuk-Herstellers DSM Elastomers von 62,00 auf 64,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Den Kaufpreis von 310 Mill. Euro betrachte er als vorteilhaft und die negativen Auswirkungen auf das Finanzergebnis des Spezialchemiekonzerns seien gering, schrieb Analyst Andreas Heine in einer Studie vom Mittwoch. Mit der Akquisition werde Lanxess zum führenden Anbieter in diesem Segment und verfüge über eine im Vergleich zu den Wettbewerbern überlegene Technologie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%