Aktien
Analyse-Flash: Unicredit lässt Salzgitter auf „Hold“ nach Zahlen

Die italienische Großbank Unicredit hat die Einstufung für Salzgitter nach Zahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 55,00 Euro belassen.

dpa-afx MÜNCHEN. Die italienische Großbank Unicredit hat die Einstufung für Salzgitter nach Zahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 55,00 Euro belassen. Die endgültigen Ergebnisse des Stahlherstellers für das dritte Quartal enthielten keine Kurstreiber, schrieb Analyst Jonathan Schroer in einer Studie vom Freitag. Die konkretisierte Jahresprognose, der zufolge ein Vorsteuergewinn im niedrigen zweistelligen Millionenbereich erreichbar ist, sieht er im Rahmen der vorherigen Unternehmensaussagen - bisher hatte Salzgitter lediglich damit gerechnet, möglicherweise hier die Gewinnschwelle zu erreichen. Schroer wies zudem darauf hin, dass die Aktie als einzige im Stahlsektor unter dem Buchwert gehandelt werde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%