Aktien
Analyse-Flash: Warburg Research senkt Ziel für Drillisch auf 6,60 Euro

Das Hamburger Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Drillisch nach dem Eintritt von United Internet in das Billigsegment von 6,80 auf 6,60 Euro gesenkt, die Einstufung jedoch auf "Kaufen" belassen.

dpa-afx HAMBURG. Das Hamburger Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Drillisch nach dem Eintritt von United Internet in das Billigsegment von 6,80 auf 6,60 Euro gesenkt, die Einstufung jedoch auf "Kaufen" belassen. Die Auswirkungen seien wegen des hohen Wettbewerbs und der wenig aggressiven Preise von United Internet begrenzt, schrieb Analyst Jochen Reichert in einer Studie vom Donnerstag. Drillisch profitiere im Wettbewerb zudem von einer effizienten Kostenstruktur, direkten Vertragsbeziehungen mit den Netzbetreibern und einer eigenen Tarifkompetenz. Das neue Kursziel resultiere indes aber aus gesenkten Kurserwartungen bei der Freenet-Beteiligung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%