Aktien
Analyse-Flash: WestLB belässt Iberdrola auf „Add“

Die WestLB hat Iberdrola auf "Add" mit einem Kursziel von 6,50 Euro belassen. Das verabschiedete Gesetz zur Senkung der Kosten des spanischen Stromsystems erhöhe den Druck auf die Versorger nur leicht, schrieb Analyst Peter Wirtz in einer Studie vom Dienstag.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die WestLB hat Iberdrola auf "Add" mit einem Kursziel von 6,50 Euro belassen. Das verabschiedete Gesetz zur Senkung der Kosten des spanischen Stromsystems erhöhe den Druck auf die Versorger nur leicht, schrieb Analyst Peter Wirtz in einer Studie vom Dienstag. Das operative Ergebnis des spanischen Versorgers dürfte mit circa 150 Mill. Euro jährlich belastet werden, was unter dem Strich aber nicht sonderlich ins Gewicht falle. Gleichzeitig dürfte sich die Marktstimmung gegenüber Iberdrola aufhellen: Das neue Gesetze zeige, dass die spanische Regierung die Probleme in die Zukunft verschiebe, ohne dabei Unternehmen wie Iberdrola zu stark zu belasten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%