Analyse
Goldman Sachs belässt Deutsche Börse auf „Pan-Europe Buy List“

Goldman Sachs hat die Aktie der Deutschen Börse nach Zahlen" auf der "Pan-Europe Buy List" mit einem Kursziel von 73,00 Euro belassen.

dpa-afx LONDON. Goldman Sachs hat die Aktie der Deutschen Börse nach Zahlen" auf der "Pan-Europe Buy List" mit einem Kursziel von 73,00 Euro belassen. Die Kennziffern zum dritten Quartal seien unspektakulär ausgefallen und hätten insgesamt in etwa seinen Erwartungen entsprochen, schrieb Analyst Chris Turner in einer Studie am Freitag. Nach den Sorgen der Anleger über die Kostenkontrolle im zweiten Jahresviertel sorge nun di erneute Bestätigung der Kostenprognose für 2009 über 1,280 Mrd. Euro für Erleichterung.

Das Management des Marktbetreibers, hob Turner hervor, habe zudem bereits schon eine Kostenprognose für das kommende Jahr gegeben, die früher erst im Dezember separat bekannt gegeben wurde. Die Kosten für 2010 sollen die 2009er-Kostenprognose ebenfalls nicht überschreiten. Zu dieser Aussage und auch der Aussage, dass das Ziel des Konzerns für den Zinsdeckungsgrad in diesem Jahr leicht unterschritten werde, erwartet er zur Analystenkonferenz am Nachmittag nähere Details.

Mit der Einschätzung "Buy" raten die Analysten von Goldman Sachs zum Kauf der Aktie.

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%