Analyse
Goldman Sachs bestätigt Deutsche Bank mit 'Conviction Buy'

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für die Deutsche-Bank-Aktie mit "Conviction Buy" bestätigt. Gemessen am Kursziel von 110,20 Euro habe das Papier ein Potenzial von rund 14 Prozent, hieß es in der am Freitag in London veröffentlichten Studie.

dpa-afx LONDON. Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für die Deutsche-Bank-Aktie mit "Conviction Buy" bestätigt. Gemessen am Kursziel von 110,20 Euro habe das Papier ein Potenzial von rund 14 Prozent, hieß es in der am Freitag in London veröffentlichten Studie. Die Deutsche Bank werde derzeit mit etwa dem 8,1-fachen des von Goldman Sachs erwarteten Gewinns für 2008 bewertet und liege damit rund 17 Prozent unter dem durchschnittlichen Niveau europäischer Banken.

Die Goldman Sachs-Experten haben die von der Deutschen Bank am Donnerstag abgegebene Gewinnprognose für das Jahr 2008 als eher konservativ eingeschätzt. In der Prognose sei kein Wachstum für die wichtigste Sparte Corporate & Investment Banking (CIB) in den kommenden beiden Jahren berücksichtigt. Goldman Sachs geht davon aus, dass die Deutsche Bank in diesem Bereich weiter zulegen kann. Zudem sehen die Goldman Sachs-Analysten noch weiteres zusätzliches Gewinnpotenzial im amerikanischen Vermögensverwaltungsgeschäft.

Mit der Einschätzung "Buy" raten die Analysten von Goldman Sachs zum Kauf der Aktie. Mit dem Zusatz "Conviction Buy List" sehen die Analysten besonderes Potenzial für die Titel.

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%