Analyse
Goldman Sachs bestätigt Morgan Stanley auf „Conviction Buy“

Goldman Sachs hat die Einstufung für Morgan Stanley auf "Conviction Buy" bestätigt und das Kursziel bei 44 Dollar belassen.

dpa-afx NEW YORK. Goldman Sachs hat die Einstufung für Morgan Stanley auf "Conviction Buy" bestätigt und das Kursziel bei 44 Dollar belassen. Die Insolvenz von Lehman Brothers und die Turbulenzen rund um American International Group (AIG) und Merrill Lynch hätten in den vergangenen Tage einen hohen Druck auf die Titel der Investmentbank aufgebaut, schrieb Analyst William F. Tanona am Donnerstag in einer Studie. Ein Großteil der Kursverluste sei aber übertrieben und Short-Sellern zuzuschreiben. Mit den Liquiditätsspritzen der US-Notenbank und den Plänen der US-Regierung, in erheblichem Umfang problematische Wertpapiere aufzukaufen, dürfte Morgan Stanley gut am Markt platziert sein und aus zukünftigen Chancen Kapital schlagen dürfen.

In den jüngsten Kursreaktionen seien übertriebene Ängste eingepreist. Der Kurs berücksichtige nicht mehr die Fundamentaldaten. Tanona zufolge ist Morgan Stanley angemessen liquide und besitzt eine adäquate Finanzierung. Im Kursziel von 44 Dollar sei das Szenario einer möglichen Kursverdopplung in den kommenden sechs bis zwölf Monaten enthalten.

Mit der Einschätzung "Buy" raten die Analysten von Goldman Sachs zum Kauf der Aktie. Mit dem Zusatz "Conviction Buy List" sehen die Analysten besonderes Potenzial für die Titel.

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%