Analyse
Goldman Sachs hebt Applied Materials von „Sell“ auf „Buy“

Goldman Sachs hat die Aktien von Applied Materials von "Sell" auf "Buy" gehoben und die Titel auf die "Conviction Buy List" gesetzt. Nach den jüngsten Kursrückgängen sei die Bewertung zu niedrig, um ignoriert zu werden, schrieben die Analysten in einer Studie vom Montag.

dpa-afx NEW YORK. Goldman Sachs hat die Aktien von Applied Materials von "Sell" auf "Buy" gehoben und die Titel auf die "Conviction Buy List" gesetzt. Nach den jüngsten Kursrückgängen sei die Bewertung zu niedrig, um ignoriert zu werden, schrieben die Analysten in einer Studie vom Montag. Das Kursgewinnverhältnis betrage nun 15, nach einem KGV von 21 zu Jahresbeginn. Noch wichtiger sei aber die Hochstufung des gesamten Sektor von "Neutral" auf "Attractive".

Nach Meinung der Analysten gibt es Zeichen am Horizont, dass die Fundamentaldaten der Chipausrüster sich verbessern werden. Auch andere Regeln für eine Veränderung der Bewertung zyklischer Aktien seien erfüllt - so seien zum Beispiel die Margen an der Talsohle angekommen. Die Ergebnisse für das dritte Quartal und die Prognosen für das vierte Quartal 2008 dürften schwach ausfallen, da die Speicher-Aufträge bereits zurückgegangen seien. Allerdings dürften die Erwartungen der Anleger bereits entsprechend angepasst worden sein. Eine Abwärtskorrektur der Gewinne nach der kommenden Berichtsaison dürfte die letzte Runde deutlicher Kürzungen der Schätzungen in diesem Zyklus sein. Danach sollten sich auch wieder mehr Anleger an die Aktien von Chipausrüstern heran trauen.

Mit der Einschätzung "Buy" raten die Analysten von Goldman Sachs zum Kauf der Aktie. Mit dem Zusatz "Conviction Buy List" sehen die Analysten besonderes Potenzial für die Titel.

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%