Analyse
Goldman Sachs hebt Nordex auf „Buy“

Goldman Sachs hat die Aktie von Nordex von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 14,90 auf 17,00 (Kurs: 12,10) Euro angehoben.

dpa-afx LONDON. Goldman Sachs hat die Aktie von Nordex von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 14,90 auf 17,00 (Kurs: 12,10) Euro angehoben. Analyst Jason Channell geht in einer Branchenstudie vom Montag davon aus, dass die Windkraftbranche bis zum Jahr 2020 um jährlich 16 Prozent wachsen wird. Das mache die wegen Finanzierungsengpässen kurzfristig schwächere Auftragslage und die regulatorische Unsicherheit mehr als wett.

Das erhöhte Ziel für Nordex im Speziellen reflektiere die beibehaltenen Unternehmensziele, den robusten Auftragseingang sowie eine zu erwartende Prämie im Falle einer möglichen Übernahme. Channell hatte für Nordex auch die Margenerwartungen erhöht und zeigte sich damit im Vergleich zu den Prognosen für die größeren Anbieter wie Vestas und Gamesa optimistischer.

Mit der Einschätzung "Buy" raten die Analysten von Goldman Sachs zum Kauf der Aktie.

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%