Analyse
Goldman Sachs hebt Salzgitter-Ziel auf 161 Euro

London (dpa-AFX Broker) - Goldman Sachs hat das Kursziel für Salzgitter von 151 auf 161 Euro gehoben und den Titel auf der "Pan-Europe Conviction Buy List" bestätigt.

London (dpa-AFX Broker) - Goldman Sachs hat das Kursziel für Salzgitter von 151 auf 161 Euro gehoben und den Titel auf der "Pan-Europe Conviction Buy List" bestätigt. Die Barmittelposition von drei Mrd. Euro verringere die Anfälligkeit für den erwarteten Rückgang der Stahlpreise im zweiten Halbjahr, schrieb Analyst Peter Mallin-Jones in einer Studie vom Freitag. Die momentane Bewertung des Titels scheine auf einem Geduldsverlust der Investoren mit der Unternehmensstrategie zu beruhen.

Das Unternehmen halte die Barmittel, um bei einer günstigen Gelegenheit Übernahmen tätigen zu können. Die niedrige Bewertung sei aber nicht gerechtfertigt, da das Management wohl keine wertvernichtenden Zukäufe tätigen werde. Salzgitter könnte die Anleger wohl mittels einer Sonderausschüttung oder Auflösung der Bestände an Treasury Shares und dem weiteren Rückkauf eigener Aktien besänftigen.

Mit der Einschätzung "Buy" raten die Analysten von Goldman Sachs zum Kauf der Aktie. Mit dem Zusatz "Conviction Buy List" sehen die Analysten besonderes Potenzial für die Titel./

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%