Analyse
Goldman Sachs hebt Ziel für Lufthansa auf 12,4 Euro

Goldman Sachs hat das Kursziel für Lufthansa von 11,54 auf 12,40 (Kurs: 11,730) Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen.

dpa-afx LONDON. Goldman Sachs hat das Kursziel für Lufthansa von 11,54 auf 12,40 (Kurs: 11,730) Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. Steigende Passagierzahlen im Langstrecken-Premiumsegment und eine Zunahme des Frachtverkehrs im Zuge der konjunkturellen Erholung dürften die Umsätze steigen lassen, schrieb Analyst Hugo Scott-Gall in einer Branchenstudie vom Montag. Zudem bestehe nicht die Gefahr zu hoher Kapazitäten, nachdem europäische Fluggesellschaften die Aufträge für neue Maschinen reduziert hätten. Auch beinhalteten die Prognosen für die Lufthansa erstmals die Erwartungen für Austrian Airlines und bmi.

"Die möglichen offensichtlichen Risiken sind eine schwächere wirtschaftliche Erholung und ein stärkerer Anstieg der Treibstoffkosten als angenommen", schrieb der Experte. Zu den weniger offensichtlichen Risiken zählte der Experte indes eine anhaltende Unfähigkeit, die Lohnkosten im Griff zu behalten, steigende Flughafengebühren und eine verschärfte Regulierung, wie etwa Emissionssteuern.

Mit der Einstufung "Neutral" steht eine Aktie weder auf einer Sell List noch auf einer Buy List von Goldman Sachs. Daher raten die Analysten weder zum Kauf noch zum Verkauf der Aktie.

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%