Analyse
Goldman Sachs hebt Ziel für Tenet Healthcare von fünf auf 6 Dollar

Goldman Sachs hat das Kursziel für die Aktien von Tenet Healthcare um 20 Prozent von 5,00 auf 6,00 (Kurs: 5,75) Dollar erhöht und die Empfehlung auf "Buy" belassen.

dpa-afx NEW YORK. Goldman Sachs hat das Kursziel für die Aktien von Tenet Healthcare um 20 Prozent von 5,00 auf 6,00 (Kurs: 5,75) Dollar erhöht und die Empfehlung auf "Buy" belassen. Die gute Volumen-Entwicklung bei dem amerikanischen Krankenhausbetreiber und die tendenzielle Verbesserung bei den uneinbringlichen Forderungen stimmten positiv, schrieb Analystin Shelley Gnall in einer Studie vom Dienstag zur Begründung der Zielerhöhung.

Die vom Unternehmen erhöhte Prognose für das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) von nun 900 bis 950 Mill. Dollar treffe zwar die Prognose von Goldman Sachs bei 950 Millionen, liege aber klar über der durchschnittlichen Analystenerwartung von 905 Millionen. Aus Sicht der Analystin ist die nach oben revidierte Prognose weiterhin als konservativ anzusehen. Entscheidend wichtig dürfte die Entwicklung der uneinbringlichen Forderungen sein, bei der die Unternehmensprognose auch etwas pessimistischer als die Erwartung von Goldman Sachs sei.

Mit der Einschätzung "Buy" raten die Analysten von Goldman Sachs zum Kauf der Aktie.

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%