Analyse
Goldman Sachs senkt AT & T auf „Neutral“

NEW York (dpa-AFX) – Die US-Bank Goldman Sachs hat die Aktien von AT & T von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 33,00 auf 30,00 Dollar gesenkt (aktueller vorbörslicher Kurs: 27,72 Dollar).

NEW York (dpa-AFX) - Die US-Bank Goldman Sachs hat die Aktien von AT & T von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 33,00 auf 30,00 Dollar gesenkt (aktueller vorbörslicher Kurs: 27,72 Dollar). Zur Begründung verwiesen die Analysten in einer am Montag veröffentlichten Studie auf negative Auswirkungen im Zusammenhang mit Pensionszahlungen - der Pensionsplan des nordamerikanischen Telekommunikationskonzerns sei der zweitgrößte in den USA - sowie auf schwache Umsätze in der gesamten Branche.

Die Experten reduzierten sowohl für AT & T als auch für Verizon Communications ihre Gewinnschätzungen je Aktie für 2009. Auch ihre Prognosen für den Durchschnittsumsatz je Abonnent (Arpu) korrigierten sie nach unten. Die Unternehmen seien im Allgemeinen sehr skeptisch und die Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt negativ, hieß es weiter.

Mit der Einstufung "Neutral" steht eine Aktie weder auf einer Sell List noch auf einer Buy List von Goldman Sachs. Daher raten die Analysten weder zum Kauf noch zum Verkauf der Aktie./

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%