Analyse
Goldman Sachs senkt Citigroup auf „Sell“

Goldman Sachs hat die Einschätzung für Citigroup-Aktien von "Neutral" auf "Sell" und das Kursziel auf 33 Dollar gesenkt. Der Titel werde der "Americas Sell List" hinzugefügt, schrieb Analyst William Tanona in einer am Montag veröffentlichten Studie.

dpa-afx LONDON. Goldman Sachs hat die Einschätzung für Citigroup-Aktien von "Neutral" auf "Sell" und das Kursziel auf 33 Dollar gesenkt. Der Titel werde der "Americas Sell List" hinzugefügt, schrieb Analyst William Tanona in einer am Montag veröffentlichten Studie. Die Aktie werde seiner Einschätzung nach auch weiterhin auf dem niedrigen Kursniveaus notieren, und es werde keine schnellen Lösungen für die Probleme des Unternehmens geben. Das Umfeld stelle eine zunehmende Herausforderung dar und könne zur Verfehlung der Prognosen führen.

Der Investmentbank stehen nach Einschätzung von Tanona in den kommenden zwei Monaten Abschreibungen im Bereich der "Collateralised Debt Obligations" (CDO) in Höhe von insgesamt 15 Mrd. Dollar bevor. Der Gewinnrückgang könne die Citigroup seiner Ansicht nach zu einer Dividendenkürzung treiben oder eine Kapitalspritze nötig machen. Eine fehlende Führung hätte zu keinem schlechteren Zeitpunkt kommen können und derzeit sei mit einer schnellen Lösung der Probleme nicht zu rechnen, so das Fazit von Tanona.

Mit der Einschätzung "Sell" raten die Analysten von Goldman Sachs zum Verkauf der Aktie.

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%