Analyse: Goldman Sachs senkt Puma-Ziel auf 330 (341) Euro

Analyse
Goldman Sachs senkt Puma-Ziel auf 330 (341) Euro

Goldman Sachs hat das Kursziel für die Puma-Aktie nach Zahlen von 341 auf 330 Euro reduziert und den Titel mit "Buy" bestätigt.

dpa-afx LONDON. Goldman Sachs hat das Kursziel für die Puma-Aktie nach Zahlen von 341 auf 330 Euro reduziert und den Titel mit "Buy" bestätigt. Die Analysten nahmen das Papier in einer Studie vom Dienstag aber von ihrer "Pan-Europe Conviction Buy List" und verwiesen auf das kurzfristig nur begrenzte Aufwärtspotenzial und auf die schwächeren Geschäfte in den USA. Dort werde der Sportartikelhersteller noch einige Quartale lang unter Umsatzrückgängen bei dem wichtigen Kunden Footlocker leiden, hieß es. Dies dürfte besonders die Investoren beunruhigen, die sich um das Umsatzpotenzial von Puma in den USA sorgen, schrieben die Experten weiter.

Ihre reduzierten Prognosen für den Gewinn je Aktie (EPS) begründeten die Goldman-Sachs-Analysten mit den enttäuschenden Umsatzerwartungen für 2007. Puma werde erst in 2008 und 2009 und nicht schon im laufenden Jahr Lizenzen in Korea und in Spanien zurückkaufen. Die Phase IV-Ziele sollte der Sportartikelhersteller aber erreichen.

Mit der Einschätzung "Buy" raten die Analysten von Goldman Sachs zum Kauf der Aktie. Mit dem Zusatz "Conviction Buy List" sehen die Analysten besonderes Potenzial für die Titel.

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%