Analyse
Goldman Sachs senkt Q-Cells auf „Conviction Sell“; Ziel 9 Euro

Goldman Sachs hat Q-Cells von "Neutral" auf "Sell" heruntergestuft und das Kursziel von 14,00 auf 9,00 (Kurs: 11,22) Euro gesenkt. Außerdem habe er die Aktie in die "Conviction Sell List" aufgenommen, schrieb Analyst Mariano Alarco in einer Branchenstudie am Donnerstag.

dpa-afx LONDON. Goldman Sachs hat Q-Cells von "Neutral" auf "Sell" heruntergestuft und das Kursziel von 14,00 auf 9,00 (Kurs: 11,22) Euro gesenkt. Außerdem habe er die Aktie in die "Conviction Sell List" aufgenommen, schrieb Analyst Mariano Alarco in einer Branchenstudie am Donnerstag. Er verwies auf die strukturell herausfordernde Kostenposition im stark umkämpften Markt der Solarzellenproduktion und unterstrich, dass er nicht damit rechne, dass sich die Margen mittelfristig wesentlich erholten.

Chinesische Solarfirmen könnten im Vergleich zur europäischen Konkurrenz 30 Prozent günstiger produzieren. Letztere seien daher gezwungen, weiter zu expandieren und die Produktion in Niedriglohnländer zu verlagern.

Da Q-Cells entsprechende Pläne wegen der Absatzkrise vorerst auf Eis gelegt habe, stehe das Unternehmen vor der Wahl, die Preise drastisch zu senken, um den Marktanteil zu halten, oder auf Geschäft zu verzichten, um die Margen stabil zu halten. Darüber hinaus dürften sich die Margen von Q-Cells nach Ansicht des Analysten in den kommenden drei Jahren nicht soweit erholen, dass sie das übliche Niveau erreichten.

Mit der Einschätzung "Sell" raten die Analysten von Goldman Sachs zum Verkauf der Aktie. Mit dem Zusatz "Conviction Sell List" sehen die Analysten besondere Risiken für die Titel.

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%