Analyse
Goldman Sachs senkt Ziel für Tiffany auf 49 Dollar

Goldman Sachs hat das Kursziel für die Aktien von Tiffany nach Zahlen von 52 auf 49 Dollar gesenkt. Die Ergebnisse des dritten Quartals zeigten, dass sich das US-Umsatzwachstum in den Geschäften außerhalb von New York abschwäche, so die Analysten in einer Studie vom Montag.

dpa-afx NEW YORK. Goldman Sachs hat das Kursziel für die Aktien von Tiffany nach Zahlen von 52 auf 49 Dollar gesenkt. Die Ergebnisse des dritten Quartals zeigten, dass sich das US-Umsatzwachstum in den Geschäften außerhalb von New York abschwäche, so die Analysten in einer Studie vom Montag. Die Einschätzung "Neutral" wurde bestätigt.

Der Umsatz auf vergleichbarer Fläche habe in den USA acht Prozent, im internationalen Geschäft dagegen 22 Prozent betragen. Unterdessen legte der Umsatz im "Flaggschiff" in New York City um 25 Prozent zu. Goldman Sachs zufolge könnten die Aktien auch noch weiter unter Druck kommen, da Anleger über das vierte Quartal hinaus blickten und eine Herausforderung im Umsatzwachstum sehen könnten. Zudem stiegen durch die Eröffnung neuer Geschäfte die Kosten, so die Analysten.

Mit der Einstufung "Neutral" steht eine Aktie weder auf einer Sell List noch auf einer Buy List von Goldman Sachs. Daher raten die Analysten weder zum Kauf noch zum Verkauf der Aktie.

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%