Analyse
Goldman Sachs streicht MTU von „Conviction Buy List“

Goldman Sachs hat die Aktien von MTU Aero Engines von der "Pan Europa Conviction Buy List" gestrichen. Das Kursziel senkten die Analysten in einer Studie vom Freitag von 54 auf 50 Euro.

dpa-afx LONDON. Goldman Sachs hat die Aktien von MTU Aero Engines von der "Pan Europa Conviction Buy List" gestrichen. Das Kursziel senkten die Analysten in einer Studie vom Freitag von 54 auf 50 Euro. Die mit SAP in Verbindung stehenden Probleme dürften den Bereich Instandhaltung bis ins erste Quartal 2008 belasten und die starke Entwicklung des OEM-Geschäfts überdecken, so die Analysten. Jedoch sei das Papier weiter deutlich unterbewertet - daher bestätigten sie ihre Empfehlung "Buy".

Die grundlegend positive Einschätzung zur Positionierung des OEM-Geschäfts sowie der starken fundamentalen Marktdaten für den Bereich Instandhaltung seien unverändert. Allerdings fehlten die kurzfristigen Impulsgeber, so die Analysten. Nach einigen Rückschlägen bei der SAP-Implementierung würden Anleger nun auf Nachweise warten, dass diese Probleme gelöst seien. Erst dann könne eine Neubewertung der Aktie beginnen.

Mit der Einschätzung "Buy" raten die Analysten von Goldman Sachs zum Kauf der Aktie./dr

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%