Analyse
Helaba rechnet mit Turbulenzen am Aktienmarkt

Die Analysten der Helaba rechnen für das restliche Börsenjahr mit Turbulenzen am Aktienmarkt. Obwohl sich der Dax fast täglich weiter nach oben hangelt, sei die Zeit der Risikoanpassung nicht vorüber, schreibt Chefvolkswirtin Gertrud Traud in einer Studie am Dienstag.

dpa-afx FRANKFURT. Die Analysten der Helaba rechnen für das restliche Börsenjahr mit Turbulenzen am Aktienmarkt. Obwohl sich der Dax fast täglich weiter nach oben hangelt, sei die Zeit der Risikoanpassung nicht vorüber, schreibt Chefvolkswirtin Gertrud Traud in einer Studie am Dienstag. "Das Jahr 2007 wird noch einige Turbulenzen mit sich bringen, auch wenn die realwirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Deutschland weiterhin ausgezeichnet sind."

Diese notwendige Anpassung sollte sich dann in allen Vermögensklassen zeigen und nicht nur wie aktuell zu beobachten bei den Unternehmensanleihen oder auf dem US-Hypothekenmarkt, schreibt Traud. Nicht nur die jüngsten Äußerungen von Fed-Chef Bernanke bestätigten die Preisrisiken, sondern auch der jüngste deutliche Anstieg der Inflationserwartungen der Marktteilnehmer.

Dies gelte nicht nur für die USA, sondern auch für Euroland. "Dabei hat der Rohölpreisanstieg der letzten Wochen sicherlich auch eine Rolle gespielt", schreibt Traud. Aufgrund der günstigen Konjunkturentwicklung sei zudem nicht auszuschließen, dass die EZB ihren Zinseerhöhungszyklus nicht im zweiten Quartal bei einer Rate von vier Prozent beenden wird. Traud: "In solch einem Umfeld muss früher oder später mit einer deutlichen Korrektur der Aktienmärkte gerechnet werden."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%