Analyse
Helabatrust bestätigt MAN mit 'Verkaufen'

Das Investmenthaus Helabatrust hat die MAN-Aktie im Hinblick auf das Interesse des Nutzfahrzeug- und Maschinenbauers am schwedischen Wettbewerber Scania mit "Verkaufen" bestätigt.

dpa-afx FRANKFURT. Das Investmenthaus Helabatrust hat die MAN-Aktie im Hinblick auf das Interesse des Nutzfahrzeug- und Maschinenbauers am schwedischen Wettbewerber Scania mit "Verkaufen" bestätigt. Es stelle sich die Frage, ob sich die Transaktion für MAN wirklich rechne, schrieb Analyst Erhard Schmitt in einer Studie vom Mittwoch.

Mit Blick auf die Finanzierung eines solchen Vorhabens ist Schmitt der Ansicht, dass dies "heutzutage kein gravierender Engpassfaktor" mehr sei. Das habe die Übernahme von BOC durch Linde gezeigt.

Ein potenzieller Preis von mehr als 430 Schwedischen Kronen je Scania-Aktie entspräche auf Basis der Konsensprognose einem Kurs/Gewinn-Verhältnis (2007e) von mindestens 16. Dies sei ein für Boomzeiten recht hohen Wert, so der Experte. "Kann die Ertragslage in Zukunft nicht auf diesem Niveau gehalten werden, müssten Synergieeffekte für den Ausgleich sorgen."

Potenziale seien vorhanden, und es gebe im Fall einer Fusion auch einen Größenvorteil gegenüber den Wettbewerbern. Allerdings sind die Spielräume laut Schmitt stark vom Integrationswillen der Schweden abhängig. "In der Vergangenheit wurden diesbezüglich eindeutig negative Signale gesendet." Schon kurzfristig werde sich zeigen, ob diese auch in scharfer Form vorgetragenen Vorbehalte allein von der Scania-Führungsspitze ausgingen oder auch von den operativen Ebenen geteilt würden, merkte er an.

Gemäß der Einstufung "Verkaufen" rechnet die Helabatrust auf Sicht der nächsten drei bis sechs Monate mit einer negativen Kursentwicklung.

Analysierendes Institut Helaba Trust.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%