Analyse
HSBC bestätigt Klöckner & Co `(KlöCo) mit „Overweight“

HSBC hat Klöckner & Co (KlöCo) nach einem optimistischen Unternehmensausblick auf das Gesamtjahr mit "Overweight" und einem Kursziel von 57,00 Euro bestätigt. Analyst Jürgen Siebrecht sieht seine positive Einschätzung für den Stahlhändler damit laut einer Studie vom Freitag bestätigt.

dpa-afx DÜSSELDORF. HSBC hat Klöckner & Co (KlöCo) nach einem optimistischen Unternehmensausblick auf das Gesamtjahr mit "Overweight" und einem Kursziel von 57,00 Euro bestätigt. Analyst Jürgen Siebrecht sieht seine positive Einschätzung für den Stahlhändler damit laut einer Studie vom Freitag bestätigt. KlöCo sei derzeit einer der Hauptakteure auf dem Stahlmarkt. Das Unternehmen profitiere direkt und vollständig von den steigenden Stahlpreisen.

In seine Schätzungen für das zweite Quartal habe er Zufallsgewinne in Höhe von 25 Mill. Euro einbezogen, schrieb Siebrecht weiter, diese Annahme könne aber unter Umständen zu konservativ sein. Er rechne auch nicht mit Extra-Gewinnen im dritten Quartal, obwohl alles auf weitere deutliche Preissteigerungen am Stahlmarkt hindeute.

Im Gegensatz zu Stahlproduzenten sei Klöckner nicht dem Risiko steigender Rohstoffkosten ausgesetzt, für den Stahlhändler seien nur die Metallpreise relevant für die Gewinn- und Verlustrechnung. Siebrecht hob außerdem die aggressive Strategie aus Wachstum und Marktkonsolidierungsstrategie hervor, die mit einer anhaltenden internen Optimierung kombiniert werde.

Entsprechend der Einstufung "Overweight" erwartet HSBC, dass sich der Aktienkurs innerhalb von zwei Jahren überproportional zum Markt entwickeln wird. In einem Portfolio sollte die Aktie daher stärker gewichtet sein als im Markt.

Analysierendes Institut HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%